Funktionsweise der easyTherm Infrarotheizung

Die easyTherm Infrarotheizung wird mit elektrischem Strom betrieben und gibt sanfte Infrarot-Wärmewellen ab. Dabei ist Infrarot nicht gleich Infrarot. Die easyTherm Infrarotheizung erzeugt besonders langwellige Infrarot C-Wellen, die ein intensives Wärmegefühl wie beim Kachelofen hervorrufen. Die einzigartige Konstruktion der easyTherm Infrarotheizung und der ausgeprägte Qualitätsanspruch bewirken beste Wirksamkeit der Infrarotheizung und einen geringen Verbrauch. Die Infrarotheizung erwärmt den Menschen und die Wände selbst. Angenehmer Nebeneffekt dabei: die Wärmewellen der easyTherm Infrarotheizung bewirken, dass die Luftfeuchtigkeit von den erwärmten Wänden in die kühlere Luft entweicht – Schimmelbildung kann so auch vermieden werden.

Unangenehmes Klima bei Konvektionsheizungen
Unangenehmes Klima bei Konvektionsheizungen
Feuchte Wände - trockene Luft
Feuchte Wände - trockene Luft
Behaglichkeit bei Infrarotheizungen
Behaglichkeit bei Infrarotheizungen
Trockene, warme Wände - angenehme Luft
Trockene, warme Wände - angenehme Luft

Gesundes Raumklima & Behaglichkeit mit der easyTherm Infrarotheizung

Für den Menschen ist die Behaglichkeit und Gesundheit in geschlossenen Räumen u.a. von folgenden Faktoren abhängig: von der Raumlufttemperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftbewegung und Umgebungstemperaturen.
easyTherm Infrarotheizungen erzeugen nachgewiesen behagliches Raumklima (TU Graz). easyTherm Infrarotheizungen sind elektrosmogfrei. Bei der easyTherm Infrarotheizung werden nur qualitativ hochwertige Materialien und keine Kunststoffe oder Kleber verwendet.

Weitere Merkmale der easyTherm Infrarotheizung:

  • Die Raumtemperaturen können bedarfsgerecht je nach Nutzerverhalten eingestellt werden
  • keine/Kaum Konvektion durch direkte Wärmewirkung und keine Staubaufwirbelungen
  • Keine trocken Luft
  • Warme Wände, Schimmelbildung kann vermieden und auch beseitigt werden.
  • Kein vertikales Temperaturgefälle:  Kühler Kopf und warme Füße

easyTherm Infrarotheizungen sind zudem nachgewiesen hygenisch, geräusch – und geruchlos.
Es werden keinerlei Kunststoffe verwendet.

Vorteile easyTherm Infrarotheizungen

elekrosmogfrei qualitätsmaterialien Beratung vor Ort energieeffizienz
 Elektrosmogfrei  Qualitätsmaterialien  Beratung vor Ort  Energieeffizienz Regulierbar über Steuerungen
Co2 Frei Behaglichkeit Langlebigkeit Kachelofenwärme Kosteneffizienz
CO2 Frei Behaglichkeit Langlebigkeit Kachelofenwärme Kosteneffizienz


Sicherheit der easyTherm Infrarotheizungen

easyTherm hat für jede Infrarotheizung eine TÜV-Plakette. Auf alle Infrarotheizungen gibt easyTherm eine Garantie von 5 Jahren. Die Oberflächentemperatur der easyTherm Infrarotheizung beträgt maximal 85 Grad. Damit können Verbrennungen ausgeschlossen werden. Oft werden Infrarotheizungen bei der Wandmontage im "Handbareich" installiert. Bei höheren Temperaturen (ab ca. 100 Grad) besteht Verbrennungsgefahr, v.a. für Kinder. Die easyTherm Heizung ist kindersicher.

Die Infrarotheizung vom Kompetenzführer easyTherm

Die easyTherm GmbH ist der Kompetenzführer für Infrarotheizungen, der erste Infrarotheizungs- Hersteller mit Zuverlässigkeitsgarantie und Premium-Marken-Partner der e-Marke. Sie erhalten eine Heizwärmebedarfsberechnung vom Fachmann nach der dafür erforderliche Europanorm EN 12831.
Als technologischer und qualitativer Marktführer bei der Herstellung von Infrarotheizungen arbeitet easyTherm mit renommierten Instituten wie Fraunhofer und Universitäten zusammen. Mittlerweile gibt es zahlreiche Referenzen von Experten aus Politik und Wirtschaft, die sich für die easyTherm Infrarotheizung aussprechen sowie zahlreiche Auszeichnungen (u.a. Energy Globe Award). Die easyTherm Infrarotheizung wird zu 100% in Österreich in einem komplexen Prozess mit Spezialmaschinen hergestellt.  Bei den eingesetzten Materialen für die Infrarotheizung handelt es sich ausschließlich um hochwertige Qualitätsprodukte. Das Ergebnis: höchste Energieeffizienz, Haltbarkeit (5 Jahre Garantie), Elektrosmogfreiheit und die beste Wirkung auf Ihre Gesundheit durch die easyTherm Infrarotheizung.

Kosteneffizienz der easyTherm Infrarotheizung

Mit der easyTherm Infrarotheizung gewinnen Sie von Anfang an.

  • Einfacher Umstieg: Die Infrarotheizung wird mit Strom betrieben und kann einfach an das Stromnetz angeschlossen werden. Aufwendige Umbauarbeiten entfallen, die Anschaffungskosten bei der Infrarotheizung sind im Vergleich zu anderen Heizsystemen ca. 50% geringer.
  •  Hohe Wirksamkeit: die Infrarot C Wärmewellen der easyTherm Infrarotheizung sind einzigartig in Ihrer Wirkung: 98% der theoretisch maximal möglichen Wärmewellenabgabe werden ausgeschöpft.
  • Direkt wirksame Wärme: Die Wärmewellen der Infrarotheizung erwärmt den Menschen und Gegenstände direkt. Dadurch wird eine geringe Raumtemperatur als behaglich empfunden, es besteht kein vertikales Temperaturgefälle.
  • Genau ansteuerbar: Die easyTherm Infrarotheizung kann genau per Funksteuerung angesteuert und bedarfsgerecht eingesetzt werden.
  • Laufende Kosten der Infrarotheizung: Geringe Betriebskosten, keine Wartungs-bzw. Nebenkosten, keine teuren technischen Anlagen und Lagerräume.
  • Langlebigkeit: Die easyTherm Infrarotheizung ist in Langzeittest seit umgerechnet 25 Jahren privater Nutzung im Einsatz. Alle easyTherm Infrarotheizungen haben nach wie vor volle Leistungsfähigkeit

Rechenbeispiel easyTherm Infrarotheizung

Eine Infrarotheizung von easyTherm kostet bei einem 140 m2 Niedrigenergiehaus rund 10.000 Euro – bei monatlichen Energiekosten von 64 Euro. Zusatzkosten für die Wartung oder den Rauchfangkehrer fallen nicht mehr an.

Die Varianten der easyTherm Infrarotheizung

Infrarotheizungen von easyTherm stehen inzwischen in 600 Varianten zur Auswahl.
Die platzsparenden easyTherm Infrarotheizungen sind zur Decken- oder Wandmontage geeignet. easyTherm hat auch eine Weltneuheit auf den Markt gebracht: eine flächenbündig integrierbare Infrarotheizung, die sich harmonisch in moderne Architektur einfügt. Als Zusatzheizung ist eine mobile Infrarotheizung auf Rollen ideal.

Comfort 500
Comfort 500
Comfort 1000
Comfort 1000
Comfort 1500
Comfort 1500
Emotion 1000 Deluxe
Emotion 1000 Deluxe
Emotion 1000
Emotion 1000

Einsatzbereiche von Infrarotheizungen:

  • Komplettheizung, Übergangsheizung, Zusatzheizung
  • Neubau & Altbau
  • Niedrigenergie & Passivhäuser
  • Ersatz für Nachtspeicheröfen und andere ineffiziente Elektroheizungen
  • Freizeit (Wellnessbereiche, Massage, Gartenhaus, Ferienhaus etc.);
  • Krankenhaus, Büroräume, Hallenbeheizung uvm.
  • Bewegbare Infrarotpaneele für mobilen Einsatz

Besonders in energieoptimierten Neubauten ist elektrischer Strom der wichtigste Träger (wie zum Beispiel durch Photovoltaik oder Windkraft) alternativ erzeugter Energien und trägt gemeinsam mit den easyTherm Wärmesystemen zum Energiesparen und zum CO2-neutralen Energieverbrauch bei.

Haben wir Sie für einen Umstieg erwärmt oder benötigen Sie noch weitere Informationen?
Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Wohnbeispiele

  • Referenz Gatchnig
  • Referenz Schrattner
  • Referenz Stelzer
  • Zurück zur Startseite

Infrarotheizungsberatung

Flash ist Pflicht!

Infrarotheizung von easyTherm

Flash ist Pflicht!